Aktuelles

Trockeneisstrahlen bei US School Bus
18. Oktober 2017

Trockeneisstrahlen beim US School Bus

Der Lack muss ab

Der gelbe Original US School Bus sollte eine neue Lackierung erhalten. Doch zuerst mussten die alten Lackschichten runter. Besitzer Ingo Sillus aus Neu Gülze entschied sich für das Strahlen mit Trockeneis. Von uns lieh er sich dafür das Trockeneisstrahlgerät Icetech KG 30 samt Kompressor aus.

Und so lief das Trockeneisstrahlen beim US School Bus ab

Unterstützend wurde der Lack zuerst mit dem Brenner angewärmt und erst danach mit Trockeneis abgestrahlt. Dank des verzinkten Untergrundes ließ sich der Lack gut lösen. Nach zwei Tagen war die Arbeit geschafft. Da die typische School Bus-Karosserie über jede Menge Rillen und Kanten verfügt, wurde danach noch rund eine Woche mit Zopf- und Topfbürsten nachgearbeitet, um auch den letzten noch festsitzenden Lackrest zu entfernen.

Ingo Sillus hat den Bus bislang als Wohnmobil genutzt. Nach der Lackierung soll der „Cool Bus“ als kleiner, aber feiner fahrender Seminarraum z.B. für Messen zum Einsatz kommen. Mehr unter auto-sales.de.

Mehr Informationen zum Strahlen mit Trockeneis finden Sie unter

Trockeneisstrahlen

Alles über Trockeneisstrahl-Mietgeräte und Preise

Trockeneisstrahlgerät mieten

Anwendungsbeispiele: Fotos vorher/nachher und Videos unter

Trockeneisstrahlen Anwendungsbeispiele
Familie Wonsak

About Familie Wonsak

  •  

Schreiben Sie einen Kommentar